Verkaufsleiter/-in

Berufsbild

Die Verkaufsleiter/-innen tragen die Gesamtverantwortung für den Verkauf in einem Unternehmen. Sie steuern in ihrem Arbeitsbereich sämtliche Verkaufsprozesse und sind verantwortlich für die Erwirtschaftung von existenzsichernden Deckungsbeiträgen und Zuwachsraten gemäss den Unternehmenszielen. In der Regel sind sie Mitglied der Geschäftsleitung. Die Verkaufsleiter/-innen mit Vertiefung Verkaufsleitung (VM) entwickeln Vertriebsstrategien, planen und verantworten die operativen Verkaufsaktivitäten und kontrollieren die Erfolge. Sie organisieren und führen die Verkaufsabteilung. 

Teilnehmer/innen
  • Alle Personen die in den Bereiche Verkauf und/oder Marketing tätig sind.
  • Personen mit Verkaufs-Erfahrung, die ihre Tätigkeit professionalisieren wollen und eine Karriere im Verkauf anstreben.
  • Personen die eine Berufsprüfung abschliessen wollen und dadurch eine höhere Position anstreben.
Ziele

Verkaufsleiter/-innen sind fähig:

  • sämtliche Managementaufgaben wahrzunehmen und innerhalb dieses Bereichs sowohl Führungsaufgaben als auch Veränderungsprozesse zu realisieren und unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten zu begleiten;

  • Märkte, Trends und Umwelt unter Kenntnis sämtlicher Forschungsmethoden zu analysieren, die Resultate zu interpretieren und daraus abgeleitete Massnahmen umzusetzen;

  • die Marktleistung zu definieren, das Sortiment zu gestalten und unter Berücksichtigung von Verpackungs-, Preis- und Qualitätsüberlegungen zu optimieren;

  • sämtliche Elemente der Marktbearbeitung zu entwickeln, zu pflegen und zu optimieren.

Voraussetzungen / Anforderungen

Die Kandidatinnen und Kandidaten prüfen, ob sie die Zulassungsbedingungen erfüllen, die unter Ziffer 3 der Prüfungsordnung aufgeführt sind:

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • a) einen eidgenössischen Fachausweis der branchenspezifischen Berufsprüfungen (Verkaufsfachmann/-frau), ein Diplom einer anderen höheren Fachprüfung, ein Diplom einer höheren Fachschule oder ein Diplom einer Fachhochschule oder einer Hochschule besitzt
    und
    mindestens drei Jahre Praxis in leitender und/oder objektverantwortlicher Funktion im Verkauf nachweisen kann

    oder

    b) ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, ein Diplom einer anerkannten Handelsmittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis besitzt
    und
    ​​​​​​​mindestens sechs Jahre Praxis, davon drei Jahre in leitender und/oder objektverantwortlicher Funktion, im Verkauf nachweisen kann.

    Die geforderte Berufspraxis muss zum Zeitpunkt der schriftlichen Prüfung erfüllt sein. Können alle Nachweise erbracht werden, kann die Anmeldung ausgefüllt werden.

Fachbereiche
  • Eigenes Lernprogramm
  • Administrative Verkaufsprozesse
  • Verkaufsaktivitäten planen/betreuen
  • Verkaufsinteraktion
  • Marketing-Marktleistung
  • Marktforschung / Statistik
  • Rechnungswesen 
  • Organisation / Distribution
  • Volkswirtschaft / Rechtskunde
  • Selbst- und Projektmanagement
  • Präsentation / Gesprächstechnik
Dauer
  • Start jederzeit Möglich.
  • Vier Semester (24 Monate).
  • 420 E-Campus Lektionen.
  • 30 Test/Aufgaben.
  • 30 Fallstudien.
  • 6 Eidg. geleitete Fallstudien
  • 9 Klausuren - Modulprüfungen (16 Stunden).
Unterlagen/ Hilfsmittel
  • Alle Unterlagen, Checkliste und Arbeitshilfsmittel erhalten Sie in  elektronischer Form.
  • Zugang auf der E-Plattform und E-Campus.
  • Zugang zum eigenen Mentor.
Abschlussdokumente / Prüfung
  • Interne Prüfungen
    • "Dipl. Verkaufsleiter/in GMMI“.
    • Wer die Abschlussprüfung nicht absolviert, jedoch alle Klausuren - Modulprüfung absolviert, erhält ein Zertifikat.
  • Eidg. Berufsprüfungen
    • "Eidg. Dipl. Verkaufsleiter/in"
Investition

Aufnahmegebühr
  • Modulausweis-Karte, Set-Up (DropBox, AlfaView), Weiterbildungsunterlagen.  Fr.  845.–
Variante 1: Flat Rate
  • Pauschal exklusiv Abschlussprüfung alles inklusive zahlbar bequem in 24 Raten à Fr. 485.– /Monat,  Total Fr. 11'640.–
​​​​​​​Variante 2: Modular
  • Grundgebühr  (24 Monate)  Fr. 300.– /Monat, Total Fr. 7'200.–
    • Je weiteres Monat Fr. 150.–
  • Korrekturdienst Tests, Aufgaben, Fallstudien (30) à Fr. 50.–/Korrektur, Total Fr. 1'500.–
  • Korrketur eidg. interaktive Fallstudien (6) à Fr. 100.–, Total Fr. 600.–
  • 9 Klausuren – Modulprüfungen à Fr. 150.–, Total Fr. 1'350.–
  • 8 Workshops à Fr. 250.–, Total Fr. 2'000.–
Fakultativ:
  • Abschlussprüfung 1'300.– Franken.
  • Intensiv-Seminar 1'600.– Franken.
  • Kombiangebot Abschlussprüfung und Intensivseminar 1'900.– Franken.
Weiterführung / Anschlussmöglichkeiten

  • Höhere Fachausbildung Verkaufsleiter/-in Fachrichtung KAM (Key Account Management)
  • Höhere Fachausbildung Verkaufsleiter/-in und/oder Marketingleiter/-in.
​​​​​​​​​​​​​Wünschen Sie weitere Informationen? JA