Zertifizierte/r Digital Marketing Assistent/in GMMI
Berufsbild
Sie sind ein Kontakter, stellen sich gerne ins Rampenlicht und haben Freude an den verschiedenen Netzwerk-Plattformen.
Nebst guten Texten haben Sie ein Auge, um schöne Bilder oder Werbe-Videos zu gestalten.
​​​​​​​
Teilnehmer/innen
  • Alle Personen aus dem Verkauf oder Verkaufsadministration, welche die neuen Kontaktformen kennen wollen.
  • Mitarbeiter aus dem Marketing, die sich das nötige Knowhow im digitalen Marketing erarbeiten wollen.
Ziele
  • Sie können eine Social-Media-Strategie erarbeiten und umsetzen.
  • Sie können das Content für Ihre Social-Media-Massnahmen definieren sowie Video-Aufnahmen realisieren.
  • Sie kennen die wichtigsten Plattformen wie Facebook, YouTube, Instagram, Pinterest, Xing und Linkedin.
  • Sie haben in den von Ihnen definierten Kanälen bereits erste Massnahmen umgesetzt.
Voraussetzungen / Anforderungen
  • Keine
Fachbereiche
  • Social Media Strategie
  • Video-Marketing
  • Facebook
  • YouTube & Co.
  • Instagram
  • Pinterest
  • Xing
  • Linkedin​​​​​​​
Dauer
  • 4 Monate
  • 10 Module im Virtuellen Klassenzimmer à 4 Lektionen, Total  40 Lektionen
  • 7 Workshop-Module à 5 Lektionen, Total 35 Lektionen
  • 5 Stunden Klausur/Prüfung
Unterlagen / Hilfsmittel
  • Alle Unterlagen, Checkliste und Arbeitshilfsmittel erhalten Sie in elektronischer Form.
  • Dazu benötigen Sie ein Smartphone für die praktischen Arbeiten.
Abschlussdokumente / Prüfung
  • "Zertifizierte/r Verkäufer/in GMMI“.
  • Wer die Abschlussklausur nicht absolviert, jedoch mindestens 80% des Unterrichts besucht hat, erhält ein Zertifikat.​​​​​​​
Investition
  • Workshop inkl. Lernmittel 1'360.– Franken. Bequem ohne Zusatzkosten in vier monatlichen Raten à 340.– bezahlbar.
  • Abschlussprüfung / Klausur 450.– Franken inklusive Abschlussdokumentation.
​​​​​​​Weiterführung / Anschlussmöglichkeiten
  • Dipl. Marketing- und/oder Verkaufsassistent/in GMMI
  • Marketing- und/oder Verkaufsfachmann/-frau eidg. FA.
  • Je nach Grundbildung und Erfahrung können Sie direkt einen Berufs- oder Höheren-Fachlehrgang absolvieren. Dies muss von Fall zu Fall abgeklärt werden.
​​​​​​​​​​​​​Wünschen Sie weitere Informationen? JA