Subvention



Subjektfinanzierung von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfung

Der Bund hat die Subventionierung der Berufsbildung per 01.01.2018 neu geregelt. Davon betroffen sind
​​​​​​​Berufsprüfungen sowie die Höhere Fachprüfungen.

Bedingungen:
Sie haben sich zu einer Weiterbildung angemeldet und haben die Rechungen auf Ihre private Adresse erhalten.
Sie besuchen die Weiterbildungen und haben die Rechnungen bezahlt.
Sie haben sich für die eidgenössische Abschlussprüfung angemeldet.
Wir stellen Ihnen die Kostenzusammenstellung
Sie haben die eidgenössische Abschlussprüfungen absolviert.
Sie stellen den Antrag für die Subventionierung Ihrer Weiterbildung.
Bund bearbeitet den Subventionsantrag.
Sie erhalten die Subvention (bis zu 50%) auf Ihr Konto überwiesen.​