Motivations-System / MbO

Berufsbild

In diesem Seminar erhalten und üben Sie neues Wissen das Sie täglich in ihrer Kaderfunktion umsetzen können.

​Im Grundsatz wollen Sie......

... Ihre Mitarbeiter motivieren,

... nach neuesten Motivationstechniken ihre Mitarbeiter führen,

... als Coach und Teamleader akzeptiert sein,

... hohe Mitarbeitermotivation bzw. Identifikation erzielen und

... höhere Umsätze und höhere Gewinne erreichen.


Zielpersonen

... Kader-Mitarbeiter/innen
... Stellvertreter/innen
... Personen die eine Kaderstelle anstreben.

Ziele

  • Sie kennen die stabile und variable Stimuli.
  • Sie kennen die Motivationstheorie nach Maslow.
  • Sie kennen die Morivatuibstheorie nach Herzberg
  • Sie kennen die materielle -, indirekt materielle – und immaterielle Motivationsanreize.
  • Sie kennen die Abschlusstechniken und können diese anweden.
Ihr Nutzen
  • Der Führungsaufwand wird sinken.
  • Die Mitarbeitermotivation wird steigen.
  • Die Eigeninitiative der Mitarbeiter wird höher.
  • Die Betriebswirtschaftliche Zahlen werden positiv.

Theoretischer Inhalt
  • Grundlagen der Motivation
  • Analyse eigene Mitarbeiter
  • Motivationstheorie Maslov
  • Motivationstheorie Herzberg
  • Motivationstheorie Adams
  • Motivatonssystem
  • Motivatoren und hygiene Faktoren
  • Materielle Anreize
  • Indirekte materielle Anreize
  • Immaterielle Anreize
Workshops
  • Entwicklung eigenes Motivations-System
  • Entwicklung Materielle Anreize
  • Entwicklung indirekt Materielle Anreize
  • Entwicklung Immaterielle Anreize
Praktische Arbeiten
  • Entwicklung eines Motivationssystem für Ihr eigenen Betrieb.
  • Entwicklung eines Ideenkatalog für die Mitarbeitermotivation.

Vorbereitung

Um einen optimalen Praxisstransfer zu erzielen, sollten Sie folgende Unterlagen mitnehmen:

Damit Sie einen maximalen Nutzen erzielen können, empfehlen wir Ihnen folgende Vorbereitungen vorzunehmen:

1. Eine Liste der fünf wichtigsten Probleme mit der Akquisition.
2. LapTop mitnehmen (wenn vorhanden).


Seminardauer / Durchführungsdaten

Dauer: 1/2 Tag, Start 8.30h - 12.00h oder Start 13.15h - 16.45h
Anmeldeschluss: Immer 7 Arbeitstage vor Durchführung

Geplante Daten:   22. März 2019
                              10. Mai 2019
                              29. August 2019
                              11. Oktober 2019
                              12. Dezember 2019

Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Pro Klasse werden maximal 13 Teilnehmer/innen zugelassen. Die Durchführung erfolgt bereits ab 8 Personen.

Alle Personen die im Verkauf Aussendienst eine Tätigkeit suchen oder bereits ausüben und diese effizienter gestalten wollen.


Zertifikat

Teilnehmer und Teilnehmerinnen die das gesamte Seminar besuchen, Aktiv bei den Workshops und praktischen Arbeiten

mitgemacht hat, erhalten ein Zertifikat.


Investitionen
Seminargebühr CHF 198.00 

Seminar inklusive Kursunterlagen, Begrüssungskaffee, Kaffeepausen, Mineralwasser im Raum,

Mittagessen und Zertifikat.

Zahlungskonditionen

Die Rechnung sowie Bestätigung erfolgen elektronisch. Sie erhalten eine PDF-Rechnung.

Die Zahlung muss via eBanking erefolgen. Zahlungen am Postschalter werden mit CHF 5.00 zusätzlich belastet.

Die Seminargebühr ist vor Durchführung zu bezahlen.

Im kurzfristigen Verhinderungsfall (Krankheit oder Unfall) können Sie das Seminar innerhalb 6 Monaten nachholen.


Durchführungsort

Hotel al ponte, Wangenstrasse 55, 3380 Wangen an der Aare, Schweiz