Dipl. Marketingassistent/in

Berufsbild

Marketingassistenten unterstützen Aktiv Varkaufs- und Marketingleiter bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten. Sie sind in der Lage Problemsituationen im Marketingbereich oder im Verkauf selbständig anzugehen und entsprechende Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Es eignet sich sehr gut als Vorbereitungskurs für alle Personen die eine Weiterbildung in Richtung Berufsprüfung oder eine höhere Fachausbildung (eidg. FA oder HFP) absolvieren wollen.

Verkaufsfachfrau/-mann Eidg. FA, Marketingfachfrau/-mann Eidg. FA, ​Automobilverkaufsberater Eidg. FA, eidg. Dipl. Verkaufsleiter/in,
eidg. Dipl. Marketingleiter/in, eidg. Dipl. Betriebswirt/in im Automobilgewerbe, 


Grobziele

Die interne Prüfung wird erfolgreich bestanden.

Die Teilnehmer/innen können aktiv im Verkauf/Marketing tätig sein

Theorie und Praxis werden durch praktische Arbeiten im Markt umgesetzt.


Abschlussdokumentation

Wer die internen Prüfungen absolviert und besteht, erhält das „GMMI Marketingassistent/in  oder Verkaufsassistent/in Diplom“.

Wer die internen Prüfungen nicht absolviert, jedoch mindestens 80% des Unterrichts besucht hat, erhält ein Ausbildungszertifikat.


​Fächer, Prüfungsart und Prüfungsdauer

Marketing

Marketinginstrumente oder Verkauf

Rechnungswesen

Volkswirtschaftslehre

Organisationslehre

Rechtswesen


Abschlussprüfung

Prüfungsteil 1: Schriftlich: Fallstudie 4.0 Stunden und Klausur 2.0 Stunden.

Prüfungsteil 2: Mündllich: Präsentation und Fachgespräch, 2.0 Stunden.


Anforderungen und Zulassungen
Zur Abschluss-Prüfung wird zugelassen, wer am Prüfungstag mindestens 18 Jahre alt ist.

Start und Dauer der Weiterbildung
Start: Frühlingskurs: Dienstag, 8 Januar 2019, Herbstkurs: Dienstag, 8. Juni 2019
Dauer: 6 Monate
Ferienordnung: analog Schulferien
Anmeldeschluss: jeweils 4 Wochen im Voraus.
Anzahl Lektionen: 100 Lektionen, Unterricht, Workshops und Rollespiele
Schultag: es stehen Ihnen folgende Varianten zur verfügung:
  • Abendschule: 16.45 bis 20.45 Uhr (Dienstag)
  • Tagesschule: 08.00 bis 12.00 (Samstag, andere Tagen auf Anfrage)

Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Die Weiterbildung wird ab 10 Teilnehmer/innen durchgeführt.

Pro Klasse werden maximal 15 Teilnehmer/innen zugelassen.

Die Institutsleitung behält sich das Recht vor, die Zahl der Teilnehmer pro Klasse den Bedürfnissen anzupassen.

Die Studierende werden sorgfälltig ausgewählt. Das Ziel ist eine homogene und selbstmotivierende Klasse zu bilden. Aus diesem Grund durchlauft das Aufnahmeverfahren drei Phasen:

1. Phase: Kennenlernen, Vorbaklärung der Zulassung, Motive sowie Rahmenbdingungen sind bekannt.​

2. Phase: Entscheidungsgrundlage ist erarbeitet.

3. Phase: Aufnahmebestätigung durch GMMI.


Investitionen
Aufnahmegebühr CHF 250.00 

Einschreibegebühr, Bücher und persönliches Dossier.

Zahlbar innert 10 Tagen nach der Bestätigung.

Studium CHF 2'100.00 

Bequem Zahlbar in 6 monatliche Raten à CHF 350.00 ohne Zinsen/Mehrkosten.

Gesamter Lehrgang inklusive sämtlicher Lehrmittel, Unterrichtsunterlagen sowie die Korrekture sämtlicher Aufgaben und Tests.


Zahlungskonditionen

Die Rechnung sowie Bestätigung erfolgen elektronisch. Sie erhalten eine PDF-Rechnung.

Die Zahlung muss via eBanking erefolgen. Zahlungen am Postschalter werden mit CHF 5.00 zusätzlich belastet.

Die monatliche Gebühr ist im Voraus zu bezahlen.


Fakultativ: Interne Prüfungen
Interne Prüfungen CHF 850.00 

0.5 Tag schriftlich und 0.5 Tag mündlich. Inklusive Abschlussdokumentation.


Durchführungsort

Hotel Al Ponte, Wangenstrasse 55, 3380 Wangen an der Aare.